Auto landete im Straßengraben. In der Nacht von 19. auf 20. Jänner kam es gegen 00:53 auf der B50 Richtung Wulkaprodersdorf im Gemeindegebiet von Kleinhöflein zu einem Verkehrsunfall.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 20. Januar 2017 (13:07)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Die Lenkerin kam mit ihrem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Durch die Feuerwehr Kleinhöflein wurde die freiwillige Stadtfeuerwehr Eisenstadt zur Bergung nachalarmiert.

Beim Eintreffen der EInsatzkräfte war die Unfallstelle bereits abgesichert, ein doppelter Brandschutz sowie Beleuchtung aufgebaut und ein Zugang zum Fahrzeug mittels Kettensäge freigeschnitten.

Das Fahrzeug wurde mit einer Seilwinde aus dem Graben gezogen und die Lenkerin konnte die Fahrt fortsetzen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.