Gesundheit geht vor

Wieder eine Saison ohne Christkindlmärkte.

Erstellt am 18. November 2021 | 02:51

Die schlechtesten schlechten Nachrichten sind die, bei denen sich alle einig sind, dass es wohl so kommen musste. Die Absage des Christkindlmarktes in Eisenstadt und davor schon der Adventmeile in Rust war nur die Krönung der vielen Absagen, die derzeit dem Bezirk alle Hoffnungen auf etwas Weihnachtszauber nehmen. So bitter das ist, so verständlich ist es auch. Nur ein Covid-Fall und die Gemeinden haben auf gut Burgenländisch „den Scherm auf“.

Das ist ein Problem, das zu den ohnehin dramatischen Folgen der Pandemie hinzukommt: Sie wird zusehends auch politisch aufgeladen. Als ob ein Virus nach Parteibuch gehen würde.

Die Gemeinden arbeiten hart daran, dass wir gut durch die Pandemie kommen, als Bürger sollten wir hier also Verständnis für die Absagen zeigen.

Und das zeigen wir am besten, indem wir uns an die Maßnahmen und (Impf-)Empfehlungen der Ärzte halten.