„Sitzen ist das neue Rauchen“

Erstellt am 10. März 2022 | 05:57
Lesezeit: 2 Min
Die Rechnung für die Volkskrankheit Adipositas zahlen wir alle – teuer!

Am Vortag des Welt-Adipositas Tags (4. März) wurde das neue „Sportzentrum Eisenstadt“ präsentiert. Adipositas ist ein gescheites Wort für eine unschöne Sache. Extremes Übergewicht, macht uns und den Sozialstaat krank: Drei Milliarden Euro pro Jahr entstehen dadurch der Krankenkasse jährlich an Kosten, rechnet die Adipositas-Gesellschaft vor.

Extra hart trifft es junge Menschen, jedes vierte Kind gilt als übergewichtig, die wenigsten werden die Extra-Kilos später wieder los. Das Eingesperrt-Sein während der Corona-Lockdowns hat da eher nicht geholfen. „Sitzen ist das neue Rauchen“, ist die Warnung vor dieser Volkskrankheit. Dabei gebe es die Infrastruktur in Eisenstadt, damit jedes Kind den Sport finden kann, der Spaß statt Beschwerden macht. Die BVZ stellt daher jede Woche im „Jahr des Sports“ eine Sportinitiative aus Eisenstadt vor.