So einen hat keiner

Erstellt am 30. Dezember 2021 | 01:44
Lesezeit: 2 Min
über den Stellenwert von Thomas Herrklotz.

Seit seinem vierten Lebensjahr kickt Thomas Herrklotz für den SV Oberwart. Bis auf einen einjährigen Abstecher zum SV Stegersbach sind das 23 Jahre in Diensten des Traditionsvereins. Eine wahnsinnige Strecke, die in vielen Erfolgen mündete. Auch heute ist das noch so. Das belegt die Burgenlandliga-Hinrunde, die dem SVO herbstmeisterliche Ehren bot und für „Herki“ mit seinen 20 Toren als Zuckerl obendrauf garniert wurde. Eine Hinrunde der Superlative, die 2022 nur schwerlich zu toppen sein wird. Aber darum geht es nicht, denn bei allem individuellem Können war dem Oberwarter immer eines wichtig: der Teamerfolg! Er schließt zumeist selbst ab, das soll er aufgrund seiner Qualitäten auch, aber Spitz auf Knopf würde er dann doch abspielen. Das macht den 28-Jährigen so besonders und hebt ihn von der Konkurrenz ab. Viele Klubs haben tolle Kicker – so einen wie „Herki“ hat keiner.