Alle Augen auf Eisenstadt

Erstellt am 30. Mai 2022 | 05:49
Lesezeit: 2 Min
über die Größenordnung der Raiffeisen Austrian Open

Olympiasieger, Europameister, Staatsmeister, eine ehemalige Sportlerin des Jahres und viele mehr. Sie alle kommen am 2. Juni in Eisenstadt bei einer Sportveranstaltung zusammen, die im Burgenland einzigartig ist.

Knapp 800 Besucher werden das Leichtathletin-Meeting mit ihrer Anwesenheit beehren und das Sportereignis – gemessen am Maßstab der Landeshauptstadt – zu einem Großevent verwandeln.

Auch wenn Vergleiche mit anderen Sportarten allein schon aufgrund der budgetären Unterschiede mit Vorsicht zu genießen sind: Rein sportlich gesehen ist es, als würde Eisenstadt ein Tennis ATP-Turnier oder ein Fußball-Europacup-Spiel austragen.

Am 2. Juni wird das fachkundige Publikum in Österreich jedenfalls den Blick ins Burgenland richten – nicht zuletzt, weil der Großteil der Bewerbe live im Fernsehen übertragen wird. Wer aber kann, dem sei das Spektakel vor Ort zu empfehlen. Das hochklassige Teilnehmerfeld verdient sich ein volles Haus.