Ein Karussell startet durch

Erstellt am 12. Mai 2022 | 02:42
Lesezeit: 2 Min
über Trainerentscheidungen in der 1. Klasse Nord.

Auf Trainerebene war die 1. Klasse Nord in der jüngeren Vergangenheit mit gleich drei Entscheidungen spannend. Die überraschendste gab es sicher vor etwa zwei Wochen in Steinbrunn, wo mit Christian Meitz trotz souveränem Meisterkurs und Cup-Halbfinale nach der Saison nicht verlängert wird.

In Neudorf wiederum saß Josef Werdenich nach fast vier Jahren das letzte Mal auf der Trainerbank. Der Einfluss von außen wurde ihm zu viel – für größere Planungssicherheit entschied er sich zum sofortigen Rückzug.

Kontinuität ist hingegen in Sankt Georgen angesagt. Trotz De-Facto-Abstieg (fünf Runden vor Schluss fehlen 14 Punkte) wurde mit Hans-Peter Kusolits vorzeitig verlängert. Aus Vereinssicht die absolut richtige Entscheidung, er passt für das langfristig angelegte „Nachwuchsprojekt“. Und mit der jüngsten Motivationsspritze – dem 2:1 gegen Oggau und dem ersten Saisonsieg – hat die Elf gezeigt, dass sie dennoch intakt ist und Potenzial hat.