Zwei könnten, nur einer will

Erstellt am 14. April 2022 | 02:18
Lesezeit: 2 Min
über den Titelkampf der heimischen Basketballer

Da waren‘s nur noch zwei: Die Mattersburg Rocks verabschiedeten sich bereits aus den Play-offs. Weiter im Rennen um den Meistertitel der 2. Liga sind dagegen die BBC Nord Dragonz aus Eisenstadt und die Güssing/Jennersdorf Blackbirds. Das Halbfinale ist damit zur Hälfte burgenländisch. Sollten beide gewinnen, wird der Titel in einem rot-goldenen Derby ausgespielt.

Allerdings geht es neben dem Meistertitel auch noch um den Aufstieg in die Superliga. Die Südburgenländer haben jedoch kein Interesse daran. Eisenstadt dagegen trägt die Aufstiegs-Ambitionen von Runde zu Runde überzeugter vor.

Neben der sportlichen Hürde gilt es aber auch noch eine finanzielle zu überwinden: Für die Superliga ist ein fast viermal so hohes Budget notwendig wie für die 2. Liga. Sollten die Drachen den Titel holen und aufsteigen, würde darauf wohl ein Spendenlauf des Vorstandes folgen müssen. Der Tenor, sportlich wie finanziell: „Wir schaffen das!“