Bürgerservice auch in Zagersdorf nun per App

Erstellt am 30. April 2022 | 06:06
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8341050_eis17ag_zagersdorf_app.jpg
Ortschef Ivan Grujic (l.) mit Tobias Zotter.
Foto: Gemeinde Zagersdorf
Der „digitalen Entwicklung Rechnung tragen“ will man – wie in immer mehr Gemeinden im Bezirk – nun auch in Zagersdorf mit der neuen Cities-App.
Werbung

Ortschef Ivan Grujic (SPÖ) greift damit einen Vorschlag der ÖVP auf („Sofern finanzierbar, bin ich für gute Ideen immer offen“), was deren Ortsparteiobmann und Vize-Bürgermeister Gerald Ivanschits „erfreut“ zur Kenntnis nimmt.

Die App bietet neben einer „benutzerfreundlichen Bürgerinformation“ etwa auch die Möglichkeit zur Vernetzung von Gemeinde, Bürgern, Betrieben und Vereinen. Kosten laut Grujic: 1.700 Euro jährlich.

Werbung