Partystimmung beim Bandwettbewerb in Oslip. Acht junge Acts traten beim „Wett-Rocken“ des Landesjugendreferates in der Cselley Mühle an. Bandroom Casting Couch aus Markt Neuhodis holten sich den Sieg.

Von Wolfgang Millendorfer. Erstellt am 01. Juli 2017 (12:14)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Gewinner waren alle, die da traditionell am Schulschluss-Abend die Cselley Mühle rockten: Acht Acts aus allen Regionen traten beim Bandwettbewerb des Landesjugendreferates an. Vor dem begeisterten Publikum und einer hochkarätigen Jury gaben die jungen Musiker alles – und überzeugten auf allen Linien.

Den Sieg holten sich Bandroom Casting Couch aus Markt Neuhodis, gefolgt von der Pöttschinger Band Horny Women und Singer-Songwriter Johannes Molnar aus Oberwart. Für sie gibt es wertvolle Preise – von der Produktion einer Demo-CD über Gutscheine bis hin zu Festival-Auftritten.

Mit dabei bei der großen Party waren auch die Bands Self Portrait (Neuhaus in der Wart), Random Encounters (Breitenbrunn), Johny Memmes and the Kickflips (Horitschon), Kind of Strange (Kleinwarasdorf) und False King (Eisenstadt). Sie alle boten eine Top-Show quer durch die Stile des Rock und Punk – und Gewinner sind damit auch die Fans.

Infos zu den weiteren Aktionen des Landesjugendreferates unter www.ljr.at