EisenStadt-Wein getauft

Erstellt am 11. November 2016 | 10:28
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Am Freitag feierte die Landeshauptstadt den Landesfeiertag auf ganz besondere Art und Weise.
Werbung

Probstpfarrer Wilhelm Ringhofer taufte den neuen EisenStadt-Wein vor dem Schloss, der heuer anlässlich 1700 Jahre Hl. Martin gekeltert wurde. Nach dem Festgottesdienst bewegte sich der Festzug zum Hauptplatz, wo beim Martinikirtag zu Klängen der Winzerkapelle Kleinhöflein gefeiert wurde.

Werbung
Anzeige