Lebensmittelgeschäft überfallen. In Wulkaprodersdorf (Bezirk Eisenstadt Umgebung) ist am Dienstag gegen 10.30 Uhr eine SPAR-Filiale von einem männlichen Täter überfallen worden.

Erstellt am 05. Februar 2013 (11:21)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Polizei
NOEN

HG9_4629.jpg
NOEN

Was die Kassierin im ersten Moment für einen Faschingsscherz hielt, war bitterer Ernst: Dienstagvormittag betrat ein 1,80 Meter großer, dunkel bekleideter Mann die SPAR-Filiale in Wulkaprodersdorf und forderte Geld. Der Täter flüchtete zu Fuß. Filialleiter Alfred Jurasovits (kl. Bild) ist geschockt. Zu Redaktionsschluss lief die Fahndung auf Hochtouren.