Nach dem Kirtag ging's ans „Blodanschwimmen“. Am Kirtagsmontag schmeißt sich Leithaprodersdorfs Damenwelt traditionell in weiten Röcken zum „Blodanschwimmen“ in die Leitha. Auch heuer sorgten die Damen wieder bei den zahlreichen Zuschauern für feucht-fröhlichen Schwimmspaß.

Von Nina Sorger. Erstellt am 06. August 2015 (12:32)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
NOEN, Nina Sorger