Festival-Fortsetzung im Schlosspark!. Rund um Schloss Esterházy in Eisenstadt wird auch in den kommenden drei Jahren gerockt: Die Verträge für Lovely Days und Nova Jazz & Blues Night sind bereits unterzeichnet!

Von Wolfgang Millendorfer. Erstellt am 21. Oktober 2016 (10:13)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Nach dem großen Erfolg des Vorjahres bringen Veranstalter Ewald Tatar und seine „Barracuda Music“ den Eisenstädter Schlosspark auch im nächsten Sommer zum Beben und zum Tanzen.

Mit den Esterházy-Betrieben und der Stadt Eisenstadt wurden nun die Verträge für die kommenden drei Jahre unterzeichnet: Am 7. und 8. Juli 2017 werden mit den Festivals Lovely Days und Nova Jazz und Blues Night jede Menge Top-Acts in der Landeshauptstadt erwartet. Erste Bands werden demnächst präsentiert.

Kult-Charakter hat bereits jetzt das einzigartige Festgelände: Vor der Kulisse des Schlosses Esterházy gibt’s gemütliche Picknick-Stimmung, burgenländische Schmankerln und jede Menge Spaß. Da waren sich bereits im Vorjahr tausende Fans einig! Das Konzept wird beibehalten. Konzert-Veranstalter Ewald Tatar freut sich bereits auf die kommenden Festivals: „Es war im Vorjahr bereits eine ganz tolle Erfahrung – und da wollen wir noch was draufsetzen!“

Der Vorverkauf für die Early-Bird-Tickets startet ab sofort bei Musicticket unter www.musicticket.at, Oeticket unter Tel. +43 (0) 1 96 0 96, www.oeticket.com sowie in allen Oeticket-Verkaufsstellen und bei Pan.event (Esterhazyplatz 4, Eisenstadt) unter tickets@panevent.at und Tel. +43 (0)2682 65065.

Alle Infos zu den Festivals gibt’s auf der brandneuen Webseite www.schlossparkfestival.com