Apotheke und Ärzte für Neufeld. In Steinbrunn und Hornstein entsteht ein Ärztezentrum – nun plant auch Neufeld ein Gesundheitszentrum.

Von Doris Fischer. Erstellt am 08. Februar 2019 (06:03)
zVg
Es tut sich was in Neufeld. Links: Das neue Gesundheitszentrum in der Hauptstraße. Rechts: Aus alter Apotheke wird Gesundheitszentrum.

Geht es nach den Plänen der Apothekerin Irmgard Schweifer und der Stadtgemeinde Neufeld, soll anstelle der baulich in die Jahre gekommenen Schutzengelapotheke ein modernes Gesundheitszentrum entstehen.

„Mit diesem Projekt wäre es möglich, Kräfte zu bündeln“

„In den Räumlichkeiten dieses Gesundheitszentrums sollen nicht nur die Apotheke als zentrale Versorgungseinrichtung geplant werden, sondern auch moderne, barrierefreie Praxisräume auf einer Fläche von 900 Quadratmetern für Mediziner und Gesundheitsberufe samt ausreichenden Parkmöglichkeiten entstehen“, heißt es aus der Stadtgemeinde.

ZVg
Planung. Das neue Gesundheitszentrum in der Hauptstraße.

„Mit diesem Projekt wäre es möglich, Kräfte zu bündeln, vorhandene Ressourcen und Synergieeffekte bestmöglich zu nutzen, sprich dafür zu sorgen, dass sich der Mediziner auf das Kerngeschäft, die Obsorge seiner Patienten im Hinblick auf deren Gesundheit, kümmern kann“, meint Bürgermeister Michael Lampel (SPÖ) dazu.

Apothekeninhaberin Irmgard Schweifer zeigte sich über die grundsätzlich positive Resonanz zufrieden, die Detailgespräche und Abstimmungen, auch mit der Ärztekammer und der Burgenländischen Gebietskrankenkasse, werden bis voraussichtlich Ende 2019 Aufschluss geben, ob und wie rasch man mit der Projektentwicklung und Realisierung starten kann.

Nicht nur in Neufeld ist ein Gesundheits- und Ärztezentrum in Planung, sondern auch in den Nachbargemeinden Hornstein und Steinbrunn. In Steinbrunn möchte Unternehmer Andreas Wirth ein Ärztezentrum mit Apotheke errichten. Die Genehmigungsverfahren laufen.

„Das Projekt in Neufeld steht in keinem Widerspruch zu Hornstein“, stellt Hornsteins Bürgermeister Christoph Wolf (ÖVP) fest. Auf dem Areal der Bandfabrik wird ein Ärztezentrum entstehen. Man sei, so Wolf, dabei, sieben Fachärzte zu haben, die alle nach Hornstein kommen. Angebaut an das Ärztezentrum wolle man betreutes Wohnen bieten.

BVZ
Wird modernisiert. Aus alter Apotheke wird Gesundheitszentrum.