Betrunkener Autolenker in Eisenstadt gestoppt

Erstellt am 11. April 2022 | 07:31
Lesezeit: 2 Min
Alkomat-BALDAUF.jpg
Der Alkomat ist auch im Advent 2019 häufig im Einsatz.
Foto: Franz Baldauf
Am Sonntagvormittag stoppte die Eisenstädter Polizei einen alkoholisierten Fahrzeuglenker.
Werbung
Anzeige

Der 39-jährige ungarische Fahrer war den Beamten aufgefallen, weil er ohne Freisprecheinrichtung mit dem Handy telefonierte. Bei einer Lenkerkontrolle stellten die Polizisten fest, dass der Mann stark alkoholisiert war, darüberhinaus war der 39-Jährige ohne Führerschein unterwegs.

Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt und er wurde über die Anzeigeerstattung in Kenntnis gesetzt.

 

Werbung