Ungarin überschlug sich mit Auto!. Im Bezirk Eisenstadt-Umgebung wurden die Einsatzkräfte Donnerstagmittag zu einer Unfallstelle gerufen.

Von NÖN-Redaktion, APA. Erstellt am 07. Juli 2016 (18:52)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
NOEN, www.BilderBox.com

Eine Pkw-Lenkerin aus Ungarn kam nach Angaben der Feuerwehr mit ihrem Auto zwischen Mörbisch und Rust von der Fahrbahn der B52 ab. Der Wagen wurde von der Leitschiene zurück auf die Straße katapultiert, überschlug sich und blieb auf den Rädern stehen.

Notarztwagen brachte die Verletzte ins Spital

Soldaten, die Zeugen des Unfalls wurden, führten zusammen mit einem First Responder des Roten Kreuzes die Erstversorgung durch. Kräfte der Feuerwehren Mörbisch und Rust sorgten für den Brandschutz und sicherten die Unfallstelle ab.

Ein Notarztwagen brachte die Verletzte ins Spital. Anschließend kümmerten sich die Feuerwehren um die Fahrzeugbergung und reinigten die Fahrbahn. Die B52 war an der Unfallstelle während der Arbeiten gesperrt, der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.