Motorradfahrer starb bei Unfall

Erstellt am 07. Oktober 2015 | 17:46
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Feuerwehr Einsatzfahrzeuge Blaulicht
Foto: NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Auf der Landesstraße 213 zwischen Eisenstadt und Stotzing ist am Mittwoch ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.
Werbung
Der 36-jährige Burgenländer aus dem Bezirk Eisenstadt-Umgebung kam in Fahrtrichtung Stotzing in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und rutschte unter der Leitschiene in den Straßengraben. Beim Sturz wurde der Mann tödlich verletzt, berichtete die Polizei.

Näheres über die Unfallursache war vorerst nicht bekannt. Der Biker dürfte bereits in den frühen Morgenstunden seinen Verletzungen erlegen sein, so die Landespolizeidirektion unter Berufung auf die Kreisärztin.
Werbung