Für Kinder in Not: „Bridge spielen, Brücken bauen“. Der Bridgeclub Burgenland unterstützt die Caritas mit einem Coffee to help für Kinder in Not. Das Besondere daran: Auf die Gäste wartet nicht nur Kaffee und Kuchen, sondern auch erfahrene Clubmitglieder, die sich freuen, an diesem Schnuppertag den Bridgeclub Burgenland und das Spiel allen Interessenten vorzustellen.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 27. Februar 2020 (05:12)
Sozial. Ilse Widder, Präsidentin des Bridgeclubs Burgenland.
zVg

„Bridge sollte man einmal erlebt haben. Um unsere Gäste auf den Geschmack zu bringen, werden wir bei unserem Coffee to help auch einen Show-Tisch installieren“, kündigt Ilse Widder, Präsidentin des Bridgeclubs, an. „Wir hoffen, dass wir viele Gäste am Donnerstag, 27. Feber, um 15.30 Uhr im Wirtshaus Müllendorf begrüßen dürfen.“ Caritas-Direktorin Edith Pinter kündigt an: „Ich persönlich lasse mir diesen Coffee to help nicht entgehen.“