Heißes Öl löste Küchenbrand aus

Eine mit Öl gefüllte Pfanne hat am Sonntagabend für einen Küchenbrand in Müllendorf (Bezirk Eisenstadt Umgebung) gesorgt.

NÖN-Redaktion, APA Erstellt am 30. Juli 2018 | 08:48
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Küchenbrand
Foto: LPD Burgenland

Küchenbrand
LPD Burgenland

Eine 44-jährige Frau und ihre 22-jährige Tochter hatten die Pfanne am heißen Herd vergessen, woraufhin sich das Öl entzündete, berichtete die Polizei am Montag. Nachdem es den beiden Frauen nicht gelang, das Feuer selbst zu löschen, retteten sie sich aus der Wohnung ins Freie.

Der Brand wurde schließlich von der Feuerwehr gelöscht. Die Küche wurde durch das Feuer zerstört.