Mehrere Projekte am Start

In Müllendorf und Zillingtal baut die Genossenschaft B-Süd Reihenhäuser sowie Wohnungen mit und ohne Kaufoption. Standorte im Zentrum und am Waldrand.

Erstellt am 04. Dezember 2021 | 04:52
Lesezeit: 1 Min
440_0008_8244178_eis48wp_b_sued_zillingtal.jpg
Zillingtal.In der Hauptstraße 54 errichtet die B-Süd weitere Wohnungen.
Foto: Foto zVg,OSM

Die Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft B-Süd ist im Bezirk gleich mit mehreren Bauprojekten aktiv. In Müllendorf steht in der Bahnstraße eine Reihen- und Doppelhausanlage zum Mieten kurz vor der Fertigstellung, in der Hyrtlgasse startet der Bau noch heuer.

In der Bahnstraße entstehen derzeit vier Doppelhäuser und zwölf Reihenhäuser in Massivbauweise, Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher inklusive. Die Miete für die etwa 115 Quadratmeter Wohnfläche plus Garten und zwei PKW-Stellplätze beträgt zwischen 1.121 Euro (Doppelwohnhaus).

Zentral neben dem Bahnhof oder exklusiv am Waldrand

Neben dem nahegelegenen Bahnhof kommt demnächst auch noch eine Billa-Filiale in unmittelbarer Nähe hinzu.

Im ehemaligen Aufschließungsgebiet am oberen Ende der Hyrtlgasse entstehen demnächst auch noch zehn Eigentums-Doppelhäuser am Waldrand. Nach der Aufschließung muss die Widmung in Bauland geändert werden. „Verdichtend“ ist der Standort für das Siedlungsgefüge jedenfalls nicht, in der Raumplanung ist eine „Zersiedelung“ wie mit dem Neubau in der Hyrtlgasse in der Regel eher ein Dorn im Auge. Preise für die Häuser in exklusiver Lage gibt es aktuell noch nicht. Der Spatenstich ist noch für Winter 2021 avisiert.

440_0008_8244181_eis48wp_b_sued_muedo.jpg
Müllendorf. Am Ende der Hyrtlgasse wird in exklusiver Lage (rote Fläche) gebaut.
Foto: BVZ

Die Genossenschaft baut aber nicht nur in Müllendorf sondern etwa auch in der Zillingtaler Hauptstraße. Bürgermeister Johann Fellinger ist dabei nicht nur als Ortschef, sondern auch als Geschäftsführer der B-Süd involviert.

Heimspiel für B-Süd in Zillingtal

„Mit der Realisierung dieses letzten Bauteils schließt die B-SÜD ein sehr gut angenommenes Wohnhauskonzept in Zillingtal ab“, kommentiert man bei der Genossenschaft den Bau von weiteren 14 Wohnungen zwischen 50 und 90 Quadratmetern. Eine Kaufoption unter bestimmten Voraussetzungen ist ebenfalls enthalten.