18-jährige Steinbrunnerin begeistert mit Kinderbuch

Die erst 18-jährige Steinbrunnerin sorgt mit einem selbst geschriebenen und illustrierten Kinderbuch für Aufsehen.

Erstellt am 21. Dezember 2020 | 03:44
440_0008_7995902_eis51wagi_ibasich.jpg
Multitalent. Mit nur 18 Jahren hat Brigitte Ibasich schon einen Film, und ein Buch geschaffen.
Foto: zVg

Es ist ein etwas anderes Kinderbuch geworden. In neon-oranger und schwarzer Farbe gehalten (aber mit Selbstausmal-Aufruf) und das Ende offen bis traurig – das gefiel den großen Kinderbuch-Verlagen gar nicht. So verlegte das Buch der Kunstverein Eisenstadt kurzerhand selbst.

Anzeige
440_0008_7995901_eis51wagi_kinderbuch.jpg
  
zVg

Im Kunstverein war auch die Geburtsstunde des Buches, dort drehte Brigitte Ibasich bei einem Filmworkshop einen Kurzfilm zu Edgar Honetschlägers filmischem Renaturalisierungs-Projekt „Go Bugs Go!“. Das erst 18-jährige künstlerische Multitalent aus Steinbrunn machte aus diesem Film kurzerhand ein Buch mit dem Titel „Eine Geschichte über Fred“. Ibasich will nun Dramaturgie an der Filmakademie Wien studieren. Ihr Buch gibt es nicht nur im Fachhandel, sondern auch im Weingut Heinrich in Gols (an Ab-Hof-Verkaufszeiten), das auch Honetschlägers „Go Bugs Go“-Projekt unterstützt.