Mutter und Kind (2) bei Verkehrsunfall verletzt

Aktualisiert am 08. November 2016 | 11:32
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Foto VKU 7.11 L213
Lenkerin kam mit Fahrzeug von der Fahrbahn ab und stieß gegen Baum.
Foto: Freiwillige Stadtfeuerwehr Eisenstadt
Eine 39-jährige Frau aus dem Bezirk Eisenstadt-Umgebung und ihr zweijähriger Sohn mussten am Montag nach einem Verkehrsunfall zwischen Stotzing und Eisenstadt verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden.
Werbung

Die Frau fuhr mit ihrem PKW gegen 11:50 Uhr auf der Landesstraße 231 von Eisenstadt kommend in Richtung Stotzing. Im Gemeindegebiet von Stotzing kam sie aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Baum.

Dabei wurde sie ebenso wie ihr auf dem Rücksitz in einem Kindersitz sitzender Sohn verletzt. Beide wurden mit dem Notarztwagen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Am PKW entstand Totalschaden. Die Feuerwehren aus Eisenstadt und Stotzing waren zur Bergung des Fahrzeuges mit insgesamt 20 Mann im Einsatz. Die Lenkerin war nicht alkoholisiert.

Werbung