Schützens Post bleibt (vorerst). Die Schützener können weiter ihre Post aus dem Gemeindeamt holen, obwohl die Post AG dieses Partnerschaftsmodell beenden will.

Von Lisa-Marie Zehetbauer. Erstellt am 23. Januar 2020 (04:45)
Schließung?Das Schützener Gemeindeamt bleibt weiterhin Post-Abholstation.
neusiedlersee.com

Im letzten Jahr hieß es noch, dass es ab Jänner 2020 keine Postabholstelle im Gemeindeamt mehr geben wird. Doch nun können alle Schützner aufatmen, denn die Gemeinde hat eine zufriedenstellende Lösung mit der Post AG gefunden.

Post: Wird Schützen vollwertiger Partner?

Schützen wurde nach der Filialschließung vor 20 Jahren ein nicht-vollwertiger Postpartner (siehe Infobox). Diese Partnerschaft ermöglichte den Schützenern die Abholung von Briefen und Paketen vom Gemeindeamt.

Die Post AG hat im Jahre 2019 angekündigt, diese Art von Postpartnerschaft zu beenden. Anstelle dieser Kooperation ist nur mehr die volle Mitgliedschaft mit Zahlungsverkehr, Kontoführung, Aufgabe und Abholung von Briefen und Paketen, etc. möglich.

Mehrere Gespräche zwischen der Gemeinde Schützen am Gebirge und Vertretern der Post haben dazu geführt, dass eine vorübergehende Verlängerung des alten Systems gewährt wird, weil eine zukünftige Lösung mit einem vollwertigen Postpartner in Aussicht steht. Die Entscheidung darüber wird im Jahre 2020 fallen.