Nach Verkehrsunfall im Burgenland: Niederösterreicher starb. Nach einem schweren Verkehrsunfall Anfang April in Steinbrunn (Bezirk Eisenstadt Umgebung) ist ein 69-jähriger Niederösterreicher am Sonntag im Wiener SMZ-Ost gestorben.

Erstellt am 25. April 2012 (11:29)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Rettung Notarzt Unfall Widescreen
NOEN, BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Das teilte die Sicherheitsdirektion Burgenland am Mittwoch mit. Der Mann aus Steinabrückl (Bezirk Wiener Neustadt-Land) war beim Zusammenstoß zweier Pkw lebensgefährlich verletzt worden. Ein Burgenländer kam bei dem Unfall mit leichten Blessuren davon.