Mopedlenker bei Unfall schwer verletzt. In Neufeld, Bezirk Eisenstadt, stieß ein Autolenker mit seinem PKW beim Linksabbiegen gegen ein Kleinkraftrad. Der Lenker des einspurigen Fahrzeuges kam zu Sturz und erlitt schwere Verletzungen.

Von Redaktion bvz.at. Erstellt am 03. April 2018 (15:43)
Shutterstock.com, pangcom
Symbolbild

Es war gegen 9:15 Uhr, als am Dienstag im Ortsgebiet von Neufeld ein 81 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Eisenstadt Umgebung mit seinem Auto aus einer Einfahrt in die Hauptstraße (Landesstraße L216) nach links einbiegen wollte. 

In diesem Moment fuhr ein 68-jähriger Mopedlenker die Hauptstraße von Hornstein kommend in Richtung Ebenfurth,  und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Der 68-jährige Mann aus Eisenstadt wurde durch den Aufprall zu Boden geschleudert und schwer verletzt. Nach der Erstversorgung durch den Gemeindearzt vor Ort brachte ein Notarztwagen den Verletzten ins Krankenhaus.