Wrabels Frisiersalon in Hornstein öffnet seine Türen. Am Samstag (7. September) wird offiziell der Frisiersalon von Katharina Wrabel mit einem kleinen Fest eröffnet.

Von Doris Fischer. Erstellt am 05. September 2019 (06:47)
BVZ
Viel vor. Katharina Wrabel übernimmt von Susanne Fidler den Haarsalon in der Linken Hauptzeile. Zusätzlich zum Haareschneiden bietet sie auch Kosmetik an.

„Schneiden, föhnen, bitte“ heißt es ab sofort im neuen Frisiersalon im Ortszentrum der Marktgemeinde. Denn: Katharina Wrabel wagt Anfang September den Sprung in die Selbstständigkeit. Sie übernimmt den Frisiersalon „Haargenau“ von Susanne Fidler.

Die Neo-Frisörin Katharina Wrabel war 17 Jahre in Oberwaltersdorf beschäftigt, davon acht Jahre als Frisörmeisterin. „Mit meinem jungen, dynamischen Team freue ich mich, das Geschäft mit frischem Schwung weiterzuführen“, freut sich die Neo-Unternehmerin.

Und zur Familie Fidler hat die Frisörmeisterin eine ganz spezielle Bindung: „Meine Mutter hat 1976 bei den Brüdern Fidler den Frisörberuf gelernt. Und jetzt übernehme ich quasi“, erzählt Wrabel.

Und sie hat sich auch viel für die Zukunft vorgenommen. Neben den klassischen Aufgaben, dem Haareschneiden, will sie auch Kosmetikbehandlungen anbieten. „Dafür ist dann meine Schwester Elisabeth zuständig“, versichert Wrabel.

Fußpflege, Wimpernverlängerung und Sugaring, eine Haarentfernung auf Zuckerbasis, stehen ab sofort im Angebot von Katharina Wrabel in ihrem neuen Frisiersalon „Verlockend – Ihr Frisör mit dem Extra an Schönheit“ in der Linken Hauptzeile.