Baden und Radeln in Donnerskirchen. Das Sonnenwaldbad in Donnerskirchen bietet viel Spaß im kühlen Nass, neue E-Bikes die Möglichkeit, die Region zu erkunden.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 11. Juni 2021 (00:00)
Badespaß. Abwechslungsreich oder entspannend –das modernisierte Sonnenwaldbad in Donnerskirchen bietet für jeden Geschmack das Richtige.
BVZ

Freizeit In der erholsamen Atmosphäre des Sonnenwaldbads wird ungetrübtes Badevergnügen für die ganze Familie geboten.

In dem wunderschön angelegten Badareal, das 1970 errichtet wurde, gibt es Liege- und Spielwiesen mit Kinderspielplätzen. Das moderne Sport- und Erlebnisschwimmbad bietet mit einer 40 Meter langen Rutsche, Schnuppertauchkursen, einem Kinderbecken, einem Riesenschachspiel und einem Beachvolleyballplatz viel Freizeitvergnügen.

Mit diesem abwechslungsreichen Angebot und einem unvergleichlichem Ambiente ist das Sonnenwaldbad, eingebettet in der wunderschönen Kirschblütenregion, im Sommer ein Anziehungspunkt für Jung und Alt.

Eröffnet. Seit Mai kann man sich die modernen Elektrofahrräder beim Donnerskirchner Sonnenwaldbad ausborgen.
BVZ

Seit Mai wurde das Bewegungsangebot beim Bad noch zusätzlich erweitert: mit der i-Bike-Box. Mit den topmodernen und servicierten Elektrorädern der Marke Haibike erreicht man die schönsten und interessantesten Ausflugsziele der Region. Die Elektrounterstützung ist individuell und kann per Knopfdruck eingestellt werden.

Und so geht´s: Auf der Homepage www.ibike-box.com wählt man den Standort Donnerskirchen aus und bucht dann ein Rad mit Datum und Zeit. Ein Mitarbeiter des Sonnenwaldbads öffnet die i-Bike-Box und händigt das gewählte Fahrrad aus.

Entgeltliche Einschaltung