Geimpft beim Interspar. Zwischen 20. Mai und 10. Juli wurden unter anderem am SPAR-Standort Eisenstadt über 13.000 Mitarbeiter aus Ost-Österreichgeimpft.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 18. Juli 2021 (06:15)
SPAR impfte über 13.000 Mitarbeiter in Ostösterreich.
BVZ

„Unserem Ärzteteam ist es während den Impftagen gelungen, alle dreißig Sekunden eine Spritze zu setzen. Danke auch an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die entschieden haben sich impfen zu lassen. Damit tragen Sie einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit in unserem Betrieb, als auch in der Gesellschaft bei“, so SPAR-Geschäftsführer Alois Huber.