Pkw krachte gegen Hausmauer: Ein Schwerverletzter

In St. Margarethen (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) ist am Dienstagnachmittag ein Pkw gegen eine Hausmauer gekracht.

Redaktion APA Erstellt am 24. Mai 2016 | 16:11
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
P1550175_Mittel.jpg
Foto: NOEN, FF St. Margarethen
Ein Mann wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Spital nach Eisenstadt gebracht, teilte ein Sprecher der Landessicherheitszentrale mit. Die Polizei leitete den Verkehr über eine Nebenfahrbahn um.

Anzeige