Neuer Spar für Purbach. Der Spar in der Neusiedler Straße wird womöglich zum Eurospar. Die Gemeinde plant dazu verschiedene Umwidmungen.

Von Sigrid Janisch. Erstellt am 25. Oktober 2020 (04:33)
Symbolbild
SPAR Presse

Spar plant eine Veränderung beim Spar-Markt entlang der B50 in Purbach, bestätigt auf Nachfrage der BVZ Bürgermeister Richard Hermann (ÖVP): „Spar plant etwas zu machen. Ob ein Eurospar errichtet wird oder der jetzige Spar umgebaut wird, steht noch nicht fest“, erklärt er. Grundsätzlich begrüßt Hermann das Vorhaben: „Die Gemeindevertretung will einen Eurospar für die Stadtgemeinde.“

Umwidmung für Parkplätze

Er betont aber auch, dass „man sich derzeit noch in der Anfangsphase befinde. Es gab erste Gespräche mit Spar. Es hängt im Moment aber davon ab, ob das Land die größere Verkaufsfläche genehmigt.“ Die Gemeinde bereitet sich zumindest auf eine Veränderung vor. „Im nächsten digitalen Flächenenwidmungsplan soll die Fläche neben dem Spar in Richtung Breitenbrunn umgewidmet werden, damit hier Parkplätze entstehen können“, so Hermann weiter.