Hotel statt Zielpunkt in Hornstein?. Schon im Vorfeld sorgen die Pläne, am ehemaligen Zielpunktgelände ein dreistöckiges Hotel zu errichten, für Diskussionen.

Von Doris Fischer. Erstellt am 01. März 2020 (06:07)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Pläne. Ein dreistöckiges Drive-In-Hotel soll anstelle des alten Zielpunkt-Gebäudes errichtet werden.
zVg

Ein Hotelprojekt am Ortsrand von Hornstein sorgt derzeit für einige Diskussionen in sozialen Medien und in der Marktgemeinde. Wie bekannt wurde, soll auf dem seit mehr als fünf Jahren stillliegenden Gelände des Diskonters Zielpunkt ein Drive-In-Hotel entstehen.

„Ja, das stimmt“, heißt es dazu vonseiten der CEP-Immobilien Invest GmbH, der die Liegenschaft gehört. Mehr zu dem Projekt möchte man zu gegebener Zeit sagen.

Platz für 200 Personen, Öffnungszeiten rund um die Uhr

Ersten Informationen zufolge soll es sich um ein dreistöckiges Gebäude handeln. Das Hotel soll demnach über 100 Zimmer verfügen und Platz für 200 Personen bieten. Noch dazu soll es rund um die Uhr geöffnet sein.

In der Nachbarschaft, in der sich Reihenhausanlagen und eine Wohnsiedlung befinden, gehen die Wogen hoch. Anrainer erwägen, eine Unterschriftenliste zu starten, um das Projekt nicht in dieser Form vor die „Nase gesetzt“ zu bekommen. Die Verhandlung zur Baubewilligung hätte am 4. März stattfinden sollen, wurde aber laut der zuständigen Bezirkshauptmannschaft abgesagt.

Unterstützung erhalten die Anrainer von SPÖ-Vizebürgermeister Florian Hofstetter: „Das Hotelprojekt ist überdimensioniert. Es ist fraglich, ob Hornstein ein solches Hotel braucht – wenn, dann nur in Abstimmung mit den Anrainern.“

Bürgermeister Christoph Wolf (ÖVP) weist auf das laufende Verfahren hin. Da es sich um ein Privatgrundstück handelt, ist nicht die Gemeinde, sondern das Gewerbereferat der Bezirkshauptmannschaft für die Bauverhandlung zuständig. „Wir als Gemeinde haben genauso wie die Anrainer nur Parteienstellung und können unsere Bedenken, die da Verkehr und Höhe des Hotels wären, einbringen.“ Eines merkt Wolf noch an: „Mir ist ein neues Hotel lieber als die alte Zielpunkt-Baracke, zumal Hornstein über keine Gästebetten verfügt.“