Traktor kippte – von Stadtfeuerwehr geborgen. Am Mittwoch geriet beim Bergabfahren vom Rosenberg in Purbach (Bezirk Eisenstadt) ein Traktor, der einen mit Holz beladenen Anhänger angekoppelt hatte, außer Kontrolle.

Von Sigrid Janisch. Erstellt am 05. Januar 2017 (11:05)

Der Traktor stürzte seitlich um. Die alarmierte Stadtfeuerwehr Purbach sicherte zunächst den Anhänger mit einer Seilwinde, um diesen daran zu hindern, weiter abzurutschen, und zog das Gespann bergauf.

Mithilfe von Hebekissen und der Kraft einiger Mitglieder der Feuerwehr konnte der Traktor wieder aufgestellt und gesichert abgestellt werden. Der Fahrer wurde bei dem Unfall nicht verletzt.