Sport ist zurück in der Volksschule Eisenstadt

Erstellt am 14. März 2022 | 05:43
Lesezeit: 2 Min
Mit den jüngsten Lockerungen wird auch Sport in der Schule wieder leichter möglich.
Werbung

In der Volksschule Eisenstadt waren erstmals seit März 2020 wieder externe Lehrer und Trainer von Sportvereinen zu Gast. Die unverbindliche Übungen sind daher zurück, so feiert auch das Projekt „Wrestling goes School“ des Neufelders Mario Schindler ein Comeback. Dabei können die Kids sich unter dem Motto „Ringen statt Raufen“ austoben, überschüssige Energie loswerden und den Kopf frei für die nächste Unterrichtsstunde bekommen.

Werbung