Schlange versteckte sich im Ölofen. Die Feuerwehr Breitenbrunn ist Montagmittag zu einer tierischen Rettung ausgerückt: Eine etwa ein Meter lange Schlange versteckte sich im Ölofen eines Wohnhauses.

Erstellt am 30. Juni 2014 (14:48)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
NOEN, BilderBox - Erwin Wodicka / wodi (BilderBox - Erwin Wodicka / wodi)
Da der Hausbesitzer das Tier allein nicht einfangen konnte, alarmierte er die Feuerwehr. Die Schlange wurde von den Einsatzkräften gefangen und im Wald freigelassen, so die Feuerwehr in einer Aussendung.