10 Polizeistreifen suchten nach 14-Jährigen. Ein 14-jähriger Jugendlicher aus Siegendorf (Bezirk Eisenstadt Umgebung) konnte nach Abgängigkeit wieder aufgegriffen werden.

Von Redaktion BVZ.at. Erstellt am 19. Februar 2021 (09:43)
440_0008_7668144_mar35stadt_leiche Polizei Polizeiauto Symbolbild
Für die Polizei ist der Fall klar: Kein Fremdverschulden – es war eine natürliche Todesursache.Schindler
Symbolfoto: Schindler

Am Donnerstagabend verließ ein 14-Jähriger nach einer Diskussion mit seinen Eltern das Haus und kehrte nicht mehr zurück. Da die Suche des Vaters ohne Ergebnis blieb wurden die Einsatzkräfte gerufen.

Bei der Fahndung nach den abgängigen Minderjährigen waren insgesamt zehn Polizeistreifen und der über die Landesleitzentrale verständigte Polizeihubschrauber beteiligt.

Der Minderjährige konnte gegen 23:00 Uhr wohlauf von einer Polizeistreife im Ortsgebiet von Trausdorf aufgegriffen und seinen Eltern übergeben werden.