Bub von Auto angefahren und verletzt

Erstellt am 21. August 2016 | 11:42
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Rettung konnte leider nicht mehr helfen
Foto: NOEN, APA (Webpic)
Ein 13-Jähriger ist am Samstagnachmittag in Siegendorf (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) von einem Auto angefahren und verletzt worden.
Werbung
Anzeige

Der Bub war auf einem Elektro-Scooter unterwegs, als er laut Polizei von einem entgegenkommenden Auto erfasst wurde und stürzte.

Entgegen ersten Angaben der Landessicherheitszentrale, die von einer Behandlung im Schockraum im Krankenhaus Eisenstadt sprachen, dürfte der 13-Jährige mit leichteren Verletzungen davongekommen sein.

Er wurde bereits am Sonntag in häusliche Pflege entlassen, hieß es vonseiten der Polizei.

Werbung