Kantine: Vieles neu. Da Hans Kruisz seine wohlverdiente Pension antritt, übernehmen Istvan Szoltan und Anita Ferenczy die Kantine im Freibad.

Von Sigrid Janisch. Erstellt am 05. Februar 2017 (04:25)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Neuvergabe. Die Kantine im Schwimmbad Siegendorf bekommt neue Betreiber.
BVZ, Symbolfoto: Gemeinde Siegendorf

Die Kantine im Freibad, die im Besitz der Gemeinde steht, hat ab der kommenden Sommersaison neue Betreiber: Istvan Szoltan und Anita Ferenczy vom Landgasthof Sonnenstrahl.

Sie haben sich vorgenommen, mit einem neuen Konzept in die Saison im Freibad zu starten: „Es wird teilweise ein anderes Angebot an Speisen und Getränken geben“, erklärt Anita Ferenczy.

„Außerdem wollen wir Kugeleis von San Marco anbieten und auch diverse Veranstaltungen zusammen mit der Gemeinde machen“, lässt sie weiter wissen. Hier denkt sie etwa an Abende, an denen es Cocktailparties geben wird und auch eine Modenschau kann sie sich gut vorstellen.

Auch Bürgermeister Rainer Porics (SPÖ) zeigt sich positiv gestimmt: „Ich bin sehr froh, dass die beiden die Kantine übernehmen, auch weil sie innovative Ideen mitbringen. Der Vertrag wird für die nächsten drei Jahre geschlossen.“ Der bisherige Betreiber, Hans Kruisz, bestätigte gegenüber der BVZ, dass er „ab 1. März in Pension“ geht. Das Café Charly´s sowie das Wettcafé, bleiben weiter für die Gäste geöffnet.