Lkw stürzte um: Auffahrunfall und zwei Verletzte. Zwei Verletzte hat es Freitagmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 16 bei Siegendorf (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) gegeben.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 06. Oktober 2017 (13:28)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Bilderbox.com (Symbolbild)

Laut Landessicherheitszentrale Burgenland war ein Lkw umgestürzt, worauf es zu Auffahrunfällen kam. Der Lkw-Fahrer und eine weitere Person wurden ins Krankenhaus gebracht. Die B16 war aufgrund der Bergungsarbeiten vorerst gesperrt.

LKW-Fahrer in Fahrzeug gefangen

Der Lkw-Lenker war durch den Unfall in seinem Fahrzeug gefangen und musste von der Feuerwehr befreit werden. Neben den Feuerwehren Siegendorf und Wulkaprodersdorf waren ein Rettungswagen und ein Notarztwagen sowie die Polizei im Einsatz.