Person bei Verkehrsunfall eingeklemmt. "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person" lautete der Alarmierungstext, als die FF Wulkaprodersdorf um 11:28 Uhr alarmiert wurde.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 07. Oktober 2017 (18:25)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

18 Feuerwehrleute machten sich auf den Weg Richtung Siegendorf. In den Unfall waren 3 PKW und ein LKW verwickelt.

Der Lastkraftwagen lag seitlich, wodurch der Fahrer aus eigener Kraft den Wagen nicht verlassen konnte. Gemeinsam mit der ebenfalls alarmierten Feuerwehr Siegendorf wurde mit der Rettung begonnen. Durch die tolle Zusammenarbeit mit dem Kameraden der Nachbarwehr war der Lenker bald befreit und konnte dem Notarztteam übergeben werden.

Ein PKW wurde von den Kameraden der FF Wulkaprodersdorf auf den Abschleppanhänger verladen und abtransportiert. Um die restlichen Fahrzeuge kümmerte sich die FF Siegendorf. Der Einsatz dauerte bis 12:30 Uhr.