Teile der Zuckerfabrik abgerissen. Derzeit gehen in der BVZ-Redaktion besorgte Anrufe ein, dass Teile der Fabrik abgetragen werden. Die BVZ hat sich ein Bild vor Ort gemacht: Es scheinen derzeit die nicht-denkmalgeschützen Teile betroffen zu sein.

Von Markus Wagentristl. Erstellt am 09. Oktober 2019 (04:00)

Wie die BVZ mehrfach berichtet hat, ist die Entscheidung für einen Anschluss der Autobahn A3 an die ungarische Sopron-Umfahrung M85 bei Klingenbach beschlossene Sache. Korrektur: Beschlossen scheint die Sache von Seiten des Verkehrsministeriums und von ungarischer Seite aus, siehe unseren Bericht "Ausbau mit Fragezeichen". Die Landesregierung betont nach wie vor, dass es keinen A3-Ausbau ohne Zustimmung der betroffenen Gemeinden geben werde.

Umfrage beendet

  • Soll die gesamte Zuckerfabrik Siegendorf unter Denkmalschutz gestellt werden?