Tolle Spendenaktion für Tages- und Wohnheim. Die Mitarbeiter der Energie Burgenland starteten im Zuge einer Mitarbeiterveranstaltung eine Spendenaktion für das Tages- und Wohnheim in St. Margarethen, das vom Verein „Wir leben“ betreut und von „Rettet das Kind“ betrieben wird.

Erstellt am 02. März 2016 (10:46)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
NOEN, Energie Burgenland
„Insgesamt wurden Euro 2.000 für das Tages- und Wohnheim in St. Margarethen gespendet“, so die Initiatoren Anton Gartner und Christian Fischer, die einen Scheck am „Wir leben“- Vereinsobmann Franz Schneider und Sandra Schneeberger von „Rettet das Kind“ übergaben. Das Geld wird in eine Klimaanlage investiert.