Sportvereine wurden Opfer von Einbrechern. In der Nacht von Sonntag auf Montag brachen Unbekannte in die Vereinsgebäude des Fußballvereines sowie Tennisvereines Trausdorf, Bezirk Eisenstadt-Umgebung, ein.

Erstellt am 23. Februar 2016 (09:54)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
NOEN, Bilderbox.com
Die Höhe des entstandenen Schadens ist noch nicht bekannt. In beiden Fällen öffneten sie gewaltsam die Türen und gelangten so in die Vereinshäuser.

Aus diesen stahlen sie eine Motorsense, zwei Fernseher, eine Kaffeemaschine und einen Akkuschrauber. Auch eine Getränkeautomat wurde aufgebrochen. Die Polizei St. Margarethen führt die Erhebungen.