Unbekannte brachen in Volksschule ein. Unbekannte haben am Wochenende in die Volksschule Schützen am Gebirge (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) eingebrochen.

Von Redaktion APA. Erstellt am 25. November 2014 (08:45)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
NOEN, Bilderbox.com

Die Täter brachen die hintere Eingangstür sowie zwei weitere Türen in dem Gebäude auf und durchwühlten sämtliche Behälter, so die Landespolizeidirektion Burgenland. Die Einbrecher blieben jedoch erfolglos und flüchteten ohne Diebesgut. Der Schaden wurde auf rund 7.000 Euro geschätzt.