Unbekannter wollte Bankomat in Post-Filiale aufbrechen

Erstellt am 18. April 2016 | 18:25
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Polizeiauto Polizei
Foto: NOEN, Erwin Wodicka (Erwin Wodicka)
In Eisenstadt hat in der Nacht auf Montag ein Unbekannter versucht, einen im Foyer der Post-Filiale aufgestellten Bankomat aufzubrechen.
Werbung
Nachdem dies fehlgeschlagen war, "knackte" er stattdessen zwei Geldüberweisungsautomaten. Der Mann musste jedoch feststellen, dass sich darin kein Geld befand, berichtete die Polizei. Schließlich flüchtete er ohne Bares, zurück blieb allerdings hoher Sachschaden.
Werbung