Feuerwehr befreite eingeklemmte Person aus Auto.

Von Redaktion BVZ.at. Erstellt am 07. Februar 2018 (11:45)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Kurz nach 8 rückte die FF Oslip am Mittwochvormittag nach einem Sirenen-Alarm zu einem Einsatz aus: Auf der L210 nahe des Grenzübergangs St. Margarethen war eine Person nach einem Verkehrsunfall im Pkw eingeklemmt.

"Die verletzte Person wurde gemeinsam mit dem bereits anwesenden First Responder des ÖRK aus dem Fahrzeug befreit und danach dem Rettungsdienst übergeben", meldete die Feuerwehr.

Die Florianis aus Oslip und St. Margarethen bargen danach das Unfallfahrzeug. Neben den beiden Feuerwehren aus Oslip und St. Margarethen waren auch Feuerwehr und Polizei im Einsatz.