Erstkommunion in Donnerskirchen fällt heuer aus

Auf Antrag der Eltern wird die Erstkommunion erst nächstes Jahr durchgeführt.

Denise Grosina Erstellt am 04. Mai 2019 | 06:47
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7564758_eis18dg_doki_kirche.jpg
Ausfall. Heuer keine Erstkommunion.
Foto: www.donnerskirchen.at

Dieses Jahr findet in der Pfarre Donnerskirchen keine Erstkommunion statt. Allerdings nicht, weil es zu wenige oder keine Erstkommunionskinder gibt. Die Volksschule in Donnerskirchen hat eine gemeinsame Klasse für die Kinder der ersten und zweiten Schulstufe, und um den Klassenverband weiter zu pflegen, wurde von den Eltern der Schüler ein Antrag eingebracht, die Erstkommunion auf das nächste Jahr zu verschieben.

Anzeige

So hätten alle Schüler der jahrgangsübergreifenden Klasse das richtige Alter für die Erstkommunion und könnten diese auch gemeinsam feiern. Aufgrund der guten Klassengemeinschaft liegt dies laut Pfarre auch im Interesse der Kinder, denn diese würden die Erstkommunion gerne alle gemeinsam erleben. „Das Ganze wurde gemeinsam mit der Kirche abgesprochen und ist kirchenrechtlich in Ordnung. Ich nehme es einfach hin“, so Donnerskirchens Bürgermeister Johannes Meszgolits (ÖVP).