Balancierweg für Purbachs Volksschulkinder

Neuer Balancierweg am Sportplatz der VS Purbach, finanziert von Elternverein, der Gemeinde und der Firma Sodfried.

Erstellt am 29. Mai 2020 | 04:07
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7867600_eis22wagi_purbach_1.jpg
Sonja Karall (Elternverein), Katharina Rosenauer (Findelkinder), Bgm. Richard Hermann, Verena Sodfried, Katja Griessler (Elternverein), Elisabeth Szuppin (VS Purbach), Gerda Baumeister (Elternverein; v.l.).
Foto: zVg

Der Elternverein der Volksschule Purbach unterstützt laufend Aktivitäten der Lehrerinnen, schaut aber auch aufs sportliche Wohl der Kinder. Darum wurde jetzt ein neuer Balancierweg für den Sportplatz der Volksschule Purbach finanziert.

Gemeinsam mit der Stadtgemeinde Purbach und der Theatergruppe Findelkinder wurden die Kosten für diese neue Anlage übernommen. Tatkräftige Unterstützung gab es auch vom Transportunternehmen Josef Sodfried und den Mitarbeitern der Stadtgemeinde Purbach.

Anzeige

Die Kinder freuen sich über eine neue Attraktion im Schulgarten und die Schulleitung kann so den Aufenthalt in den Pausen und im Nachmittagsunterricht abwechslungsreicher gestalten.

Bei der offiziellen Übergabe an Frau Direktorin Elisabeth Szuppin überzeugten sich die Organisatoren (der Vorstand des Elternvereins, Stadtgemeinde, Theatergruppe Findelkinder und die Firma Josef Sodfried), dass die Volksschulkinder auch ihren Spaß mit der neuen Anlage haben.