Neuer Vizebürgermeister in Purbach

Gerhard Wein übergibt den Vizebürgermeister an Harald Neumayer ab.

Erstellt am 03. Juli 2020 | 04:47
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7880817_eis27wagi_neumayer_purbach_2.jpg
Landeshauptmann Hans Peter Doskoszil und Landeshauptmannstellvertreterin Astrid Eisenkopf gratulierten Harald Neumayer.
Foto: ZVg

Purbachs Vizebürgermeister Gerhard Wein (SPÖ) legte sein Amt als Vizebürgermeister aufgrund seiner beruflichen Situation, wie er in einer Aussendung erklärt, zurück.

Ihm folgt Harald Neumayer (SPÖ), Eigentümer des Bauunternehmens Neumayer Bau GmbH.

Anzeige

„Es war abgesprochen, dass ich bei der nächsten Gemeinderatswahl als Spitzenkandidat auftrete. Da Gerhard Wein sein Amt nun zurückgelegt hat, habe ich es übernommen“, erklärt er seine Gründe, warum er sich für die Position entschieden hat.

Für die Zukunft will er „die gute Arbeit fortsetzen. Wir wollen so viel wie möglich erneuern, etwa in Bezug auf den Bau eines neuen Kindergartens, aber auch im Straßenbau“, erzählt er.