„Forschung einfach möglich machen!“

Über den einfacheren Zugang zur Forschung für heimische Betriebe sprachen der Forschungskoordinator des Landes, Werner Gruber, bei seinem Antrittsbesuch bei Wirtschaftskammerpräsident Peter Nemeth

Erstellt am 21. Oktober 2021 | 15:42
„Forschung einfach möglich machen!“
WK-Direktor-Stv. Harald Schermann, Burgenlands Forschungskoordinator Werner Gruber und WK-Präsident Peter Nemeth
Foto: WKB

„Wir brauchen mehr angewandte Forschung und den einfachen Zugang zur Forschungsförderung“, erklärt Wirtschaftskammerpräsident Peter Nemeth anlässlich des Antrittsbesuchs des neuen Forschungskoordinators des Landes, Werner Gruber.

Anzeige

Von ihm erhoffe man sich genau diese Vernetzung zwischen Wirtschaft und Wissenschaft. „Wir haben viele kluge Köpfe, die in unseren Betrieben tagtäglich innovativ sind und neue Produkte, Anwendungen oder Prozesse entwickeln. Sie gilt es einzubinden und in ein gesamtheitliches Forschungsnetzwerk zu bringen“, so Präsident Nemeth.