Pächter für Gasthaus?. Die Ausschreibung für Verpachtung des Gemeindegasthauses läuft bis Ende Jänner – momentan gibt es einen Bewerber.

Von Doris Fischer. Erstellt am 31. Januar 2017 (05:29)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Nachfolger gesucht. Für Bürgermeister Johann Fellinger (r.) gehört ein Wirtshaus zur Dorfkultur dazu. Jetzt wird nach einem neuen Pächter gesucht, da Heinrich Stekovics mit Ende Mai in seinen wohlverdienten Ruhestand tritt. Foto: Doris Fisccher
Doris Fisccher

Heinrich Stekovics, der Pächter des Wirtshaus Zillingtal geht mit Ende Mai in Pension. Jetzt hat sich die Gemeinde auf die Suche nach einem neuen Pächter gemacht. „Wir wollen die Wirtshaustradition im Ort weiter aufrecht erhalten“, stellte Bürgermeister Johann Felllinger (SPÖ) fest.

Pachtvertrag läuft weitere zehn Jahre

Bereits im vergangenen Jahr, rund um den Advent, wurde die Pacht des Gemeindewirtshauses neu ausgeschrieben. Anmeldeschluss war damals der 15. Jänner. „Die Bewerbungsfrist wurde auf 31. Jänner verlängert“, ist aus der Gemeinde Zillingtal zu erfahren.

Eine erste Zwischenbilanz kann gezogen werden. „Es gibt einen Bewerber für das Wirtshaus“, heißt es vonseiten der Gemeinde. Dazu weiter: „Wir wären mit dem Bewerber nicht unzufrieden.“

Natürlich stünden noch alle Optionen offen – eventuell meldet sich noch jemand. Ansonsten tritt das weitere Prozedere in Kraft: Die Gemeinde setzt sich mit dem Interessenten zusammen und klärt die weiteren Eckdaten ab. Der neue Pachtvertrag würde auf zehn Jahre laufen. Eine Ablöse für das Mobiliar der Küchen- und Schankeinrichtung ist zu entrichten.